Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft in der Gütegemeinschaft für die Bauweise mit Asphaltanlagen kann erwerben:

  • jeder Betrieb, der Produkte und/oder Leistungen gemäß der Allgemeinen und jeweiligen Besonderen Güte- und Prüfbestimmungen herstellt und/oder erbringt oder dies anstrebt,
  • jeder Verband oder jede Person, die Wirtschafts- und Verkehrskreise vertritt, wenn der Verein anerkennt, dass sie ein berechtigtes Interesse an der Gütesicherung haben.

Sie möchten dazu beitragen, die Qualität der Bauweise mit Asphalteinlagen als ökologische und ökonomische Sanierungsvariante im Straßenbau zu sichern? Dann werden Sie Mitglied in der Gütegemeinschaft für die Bauweise mit Asphalteinlagen e.V. Schicken Sie Ihren formlosen Antrag per Brief oder E-Mail an:

Gütegemeinschaft für die Bauweise mit Asphalteinlagen e.V.
An der Windmühle 36
D-52399 Merzenich
E-Mail: Kontakt

Die Antragsteller verpflichten sich dazu, das Satzungswerkt der Gütegemeinschaft anzuerkennen und deren Vorschriften zu befolgen. Dies geschieht durch den s.g. Verpflichtungsschein, der Ihnen nach formloser Antragstellung zugeschickt wird.

Liegen die Antragsunterlagen (formloser Antrag, Verpflichtungsschein) vor, entscheidet der Vorstand zeitnah über die Mitgliedschaft.

 

 

Datenschutz

11 + 9 =

Gütergemeinschaft für die Bauweise mit Asphalteinlagen e.V